Gemäß Geldwäschegesetz (§ 2 Abs. 1 Nr. 10 GwG) ist die Irineo Immobilien & Consulting e. K. verpflichtet Kundendaten zu prüfen und in Verdachtsfällen diese bei der Behörde "Zentralstelle für Finanztransaktionesuntersuchungen" zu melden.